Streitkultur

Diese Seite wird je nach Anlass aktualisiert..

Inspiriert wurde ich für dieses Seite von einem sehr netten Menschen aus Brandenburg-Süd mit dem Satz:

„Oh alter Mann, suchst Du unbedingt Streit?“

Nein, tue ich nicht. Ich werde daher hier nach und nach sammeln, was einem so von Experten der Piratenparteien beinahe täglich für Unsinn an den Kopf getackert wird.

Nicht, dass das noch in Vergessenheit gerät.

Vielen Dank für die Inspiration. 🙂


Hitliste der Beleidigungen:

„Deine wie immer westlich-anti-DDR-Propaganda kannst Du echt bleiben lassen.“


„Daß Du Dich nach allem, was Du im LV schon angerichtet hast, auch noch traust, Dich als armes Opfer darzustellen, ist echt der Gipfel.“


„Gott sei Dank sind DSBs nur Berater und haben hier nichts zu sagen.“

https://twitter.com/PiratSued/status/783354068261535746

Super, wie sich so ein KV-Vorstand outet (Rechtschreibung wurde so gelassen):

06:20 A: lieber G., du kannst Bastian reinholen woimmer du willst, das ist aber der Bereich wo (nicht nur) ich dann weg bin
11:42 Bastian: Ist ja spannend.
11:49 G: finde ich sehr traurig, dass persönliche Animositäten fortwährend auf Kosten der Partei ausgetragen werden. Es waren drei Gliederungen die für Hertha eine launige Einladung geschrieben haben, also sollten sich auch alle drei Gliederungen jetzt äussern.
16:04 A: wenn ich so etwas lese, bekomme ich Pickel; nein, Mitglieder müssen der piraten müssen nicht mit Menschen zusammenarbeiten, die gegenüber anderen Piraten hetzen und beleidigen
16:04 A: Piratenarbeit ist freiwillig und ich suche mir aus mit wem ich zusammenarbeiten möchte
16:06 A: dies hat genau nichts mit „persönlichen Animositäten“ zu tun und ist gegenüber Mitgliedern die bis heute davon betrofen sind eine frechheit


„zumindest ist die Chance groß, dass ich euch beide überlebe“ (2. Januar 2017)


„Halt die Klappe“ (während eines Kandidatengrillens) (4. Januar 2017)


„Herr Krone hat alle Klagen verloren und ist jetzt auch noch in die Revision gegangen“. (BPT 2017.2)


„Herr Krone und ich unterhalten sich nur noch über ihre Anwälte“. (BPT 2017.2)


Unappetitlicher Tweet: https://twitter.com/red_fw_news/status/970595055911231488

klebt dann wie Schei….. am Schuh.